Aktuelles Thema Alles, was Sie zum Dieselskandal wissen müssen.
Ihre Krankentagegeld­versicherung zahlt nicht?

Ihre Krankentagegeld­versicherung zahlt nicht?

  • Erfahrene Anwälte im Versicherungsrecht
  • Bundesweite Vertretung Ihrer Rechte
  • Schnelle Rückmeldung
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung
Jetzt kostenlose Ersteinschätzung erhalten

Krankentagegeldversicherung zahlt nicht: Setzen Sie Ihre Ansprüche durch

Damit Sie auch bei längerer Krankheit finanziell abgesichert sind, kann es sich lohnen, eine Krankentagegeldversicherung abzuschließen. Wir helfen Ihnen bei der Prüfung Ihres Versicherungsvertrages und beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten, wenn sich die Versicherung quer stellen sollte. So können Sie sich ganz auf Ihre Genesung konzentrieren.

Wann sollten Sie sich bei Problemen mit Ihrer Krankentagegeldversicherung bei uns melden?

Wenn die Krankentagegeldversicherung die Leistung verweigert
Wenn Ihre Krankentagegeldversicherung die Auszahlung verzögert
Wenn Sie nach längerer Krankheit Leistungen aus Ihrem Versicherungsvertrag geltend machen wollen

Versicherungsansprüche prüfen: Ihre Vorteile

Kompetent & fair

Bei uns erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung – für jeden, überall und jederzeit.

Wir übernehmen Ihre rechtliche Vertretung im gesamten Verfahren, dabei informieren wir Sie immer im Vorfeld, welche Kosten auf Sie zukommen.

Schnell & direkt

Im Rahmen der Ersteinschätzung rufen wir Sie werktags innerhalb kürzester Zeit zurück.

Bei uns wissen Sie genau, was Sie für Ihr Geld bekommen.

Transparent & erreichbar

Im Zuge Ihrer Ersteinschätzung erfahren Sie, ob ein Anwalt notwendig ist und erhalten, wenn Sie mögen, einen individuellen Beratungstermin.

Sie erreichen uns werktags von 8–18 Uhr telefonisch. Außerdem können Sie benötigte Dokumente rund um die Uhr in unserem Upload-Portal hochladen.

So einfach erhalten Sie Hilfe, wenn Ihre Krankentagegeldversicherung nicht zahlt

Schritt 1

Fordern Sie Ihre kostenlose Ersteinschätzung an

Nach Ausfüllen des Kontaktformulars melden wir uns innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen. Am Telefon klären wir, ob in Ihrem Fall ein Anwalt notwendig ist und terminieren auf Wunsch eine Erstberatung mit einem unserer Rechtsanwälte im Versicherungsrecht.

Schritt 2

Erhalten Sie eine anwaltliche Erstberatung

Falls erforderlich erhalten Sie von einem unserer Rechtsanwälte eine Erstberatung. Ihr Sachverhalt wird besprochen, es wird eine Einschätzung der Erfolgsaussichten vorgenommen, Ihnen werden Handlungsoptionen aufgezeigt und eine Prognose möglicher Kosten abgegeben. Im Anschluss erhalten Sie ein Beratungsprotokoll.

Schritt 3

Erfahrene Versicherungsrechtsanwälte vertreten Sie

Wenn gewünscht vertreten wir Sie gerne in Ihrem Fall außergerichtlich oder gerichtlich, bieten Ihnen eine weiterführende anwaltliche Beratung, erstellen Verträge, Schriftsätze oder andere Dokumente.

Ihre Krankentagegeldversicherung zahlt nicht und Sie benötigen rechtliche Unterstützung? Wir sind an Ihrer Seite.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung erhalten

Ihr Anwalt im Versicherungsrecht

Unsere Rechtsanwälte im Versicherungsrecht setzen Ihre Ansprüche durch, wenn Ihre Krankentagegeldversicherung nicht zahlen will.
Hans-Christoph Hellmann
Rechtsanwalt & Fachanwalt für Versicherungsrecht
Das sagen unsere Mandanten

Fragen und Ratgeber rund um die Krankentagegeldversicherung

Was ist der Unterschied zwischen dem Krankengeld und dem Krankentagegeld?

Das Krankengeld ist eine Lohnfortzahlung, die von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse übernommen wird. Das Krankentagegeld ist eine zusätzliche Versicherungsleistung, die auch dann greift, wenn das Krankengeld nach sechs Wochen nicht mehr gezahlt wird. Dadurch können Sie Vermögenseinbußen aufgrund von langer Krankheit ausgleichen oder mindern.

Wann eine Krankentagegeldversicherung sinnvoll ist

Wie lange habe ich Zeit, um meiner Krankentagegeldversicherung eine Arbeitsunfähigkeit zu melden?

Da die Krankentagegeldversicherung nicht rückwirkend zahlt, ist es wichtig, dass Sie der Versicherung Ihre Arbeitsunfähigkeit möglichst frühzeitig melden. Die genaue Frist ist im Versicherungsvertrag geregelt und häufig identisch mit der Karenzzeit, also dem Zeitraum, der zwischen Eintritt der Arbeitsunfähigkeit und Beginn der Zahlung des Krankentagegeldes liegt.

Zahlt die Krankentagegeldversicherung auch im Ausland?

Das kommt darauf an, wo Sie sich befinden. Bei einem Umzug in sogenanntes „grenznahes Ausland“, welches nicht weiter als 50 km Luftlinie von der deutschen Grenze entfernt ist, sind Sie noch regulär weiterhin versichert. Bei einem kurz- oder längerfristigen Aufenthalt im EU-Ausland wird Krankentagegeld nur für die Dauer einer notwendigen stationären Behandlung ausgezahlt. Sollten Sie außerhalb des EU-Auslands arbeitsunfähig werden, zahlt die Versicherung gar nicht.

Ist es auch für Beamte empfehlenswert, eine Krankentagegeldversicherung abzuschließen?

Nein. Beamte erhalten Ihre Bezüge auch bei längerer Krankheit automatisch und fristlos.

 

Fanden Sie diese Seite hilfreich?

0 / 5 Gesamt: 5

Your page rank: