rightmart.de
Erstberatung erhalten 0421 / 33 100 310

Wirecard hat im Juni 2020 Insolvenz angemeldet, die Aktien des Dax-Unternehmens sind so gut wie wertlos. Wirtschaftliche Probleme bei Wirecard bestanden schon länger. Das Unternehmen fälschte aber seine Bilanzen und gab ab, über ein Treuhandkonto auf den Philippinen mit 1,9 Milliarden EUR zu verfügen, um die wirtschaftliche Schieflage zu verschleiern.

Wirtschaftsprüfer verletzten Sorgfaltspflicht

Die Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young und die Bafin vertrauten den Angaben des unternehmens blind und stellten keine Unregelmäßigkeiten fest. So testierten sie mehrfach gefälschte Geschäftsbilanzen. Einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer fielen die kriminellen Machenschaften schließlich auf. 

Die solcherart aufgedeckte dramatische Überbewertung der Aktie führte zu einem Kurssturz ins Bodenlose. Das Kapital der Anleger ist im Wesentlichen vernichtet. Die getäuschten Anleger können nun juristische Ansprüche geltend machen. Schadensersatzansprüche gegen unterschiedliche Parteien, denen jeweils Fehlverhalten zur Last zu legen ist, stehen im Raum.

Verschiedene Anspruchsgegner sind denkbar

Ansprüche könnten beispielsweise bestehen gegen:

  • Einzelne Vorstandsmitglieder
  • Bafin
  • Wirecard AG

Für geprellte Anleger, die versuchen wollen, ihren wirtschaftlichen Verlust mit einer Schadensersatzklage auszugleichen, ist es essenziell, mit ihrer Klage gegen den richtigen Anspruchsgegner vorzugehen. Denn ein Titel ist immer nur gegen die Partei vollstreckbar, gegen die er gerichtet ist. Geht ein Kläger also gegen einen Schädiger vor, der am Ende keine Forderung bedienen kann, steht er im schlimmsten Fall mit einem zwar vollstreckbaren, tatsächlich aber wertlosen Titel da. 

Vorschnelles Handeln kann Klägerinteressen schaden 

Um dieses Ergebnis zu vermeiden, ist für Kläger die Unterstützung eines kompetenten und besonnenen Anwaltsteams unerlässlich. rightmart berät Sie gerne umfassend zu Ihrer individuellen Situation und behält für Sie die weiteren Entwicklungen im Auge, so dass Sie schnell handeln können, wenn der Sachverhalt geklärt ist. 

Unsere spezialisierten Anwälte sind stets auf dem Laufenden über die aktuellen Entwicklungen im Wirecard-Skandal und erheben zum für Sie günstigsten Zeitpunkt Klage. Dank innovativer technischer Lösungen können wir Mandate aus ganz Deutschland übernehmen und in gleichbleibend herausragender Qualität bearbeiten. 

Sie erreichen uns rund um die Uhr online und können alle relevanten Dokumente in unseren Upload-Portal hochladen, so dass Sie sich zeitaufwändige Wege und persönliche Termine sparen können. Für Rechtsschutzversicherte können wir in dieser Situation eine kostenlose Erstberatung anbieten. Nicht-Versicherte beraten wir gegen eine einmalige Gebühr von 44,90 EUR.

Sükrü Sekeryemez

Benötigen Sie Rechtsberatung?

Sükrü Sekeryemez, Rechtsanwalt und sein Team stehen Ihnen gerne zur Verfügung – online und am Telefon.

Unser Leistungsspektrum

Unsere Vertretung, um das Widerrufsrecht durchzusetzen

Unsere Vertretung, um das Widerrufsrecht durchzusetzen

Ein Haus zu bauen ist kein triviales Unterfangen. Nutzungsanforderungen wollen bedacht, Behördenanforderungen erfüllt...

Weitere Tätigkeitsgebiete

Verkehrsrecht
1

Verkehrsrecht

Wie kaum ein anderes Rechtsgebiet ist das Verkehrsrecht einerseits von schematischen Abläufen, andererseits von einer hohen Fehleranfälligkeit geprägt. Das gilt im Besonderen für den Bereich der Verkehrsordnungswidrigkeiten, erstreckt sich aber auf den ganzen Rechtsbereich bis hin zum...

Unsere Leistungen u. a.:

Arbeitsrecht
2

Arbeitsrecht

Zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer kann vieles schief gehen. Nicht immer lässt sich das Problem mit einem klärenden Gespräch aus der Welt schaffen. Oft benötigen gerade Arbeitnehmer anwaltliche Unterstützung, damit bei einer Auseinandersetzung mit dem Arbeitgeber die Interessen gewahrt bleiben...

Unsere Leistungen u. a.:

Sozialrecht
3

Sozialrecht

Im Sozialrecht ist unser zentrales Produkt die Prüfung von ALG II-Bescheiden. Wir evaluieren Bescheide, und geben eine Handlungsempfehlung, legen auf Wunsch unserer Mandanten gegebenenfalls Widerspruch ein und übernehmen auch die Vertretung vor Gericht. In diesem Bereich profitieren unsere Mandanten...

Unsere Leistungen u. a.:

Mietrecht
4

Mietrecht

Die eigenen vier Wände sollten Raum bieten für Entspannung und Ruhe. Das Zuhause zählt zu den wichtigsten Rückzugsorten. Dies verändert sich schnell, wenn Streitigkeiten mit dem Vermieter oder den Nachbarn auftreten. Wenn Gespräche nicht zu einer Schlichtung führen, ist anwaltliche Unterstützung hilfreich...

Unsere Leistungen u. a.:

Immobilienrecht
5

Immobilienrecht

In den eigenen vier Wänden wohnen - das ist für viele Menschen die Erfüllung eines Lebenstraums. Eigentum bedeutet Freiheit von den Launen von Vermietern, von steigenden Mieten und nicht zuletzt Sicherheit. Auch als solide und rentable Anlage sind Immobilien in Zeiten von niedrigen Zinsen und hohen Mieten beliebt ...

Unsere Leistungen u. a.:

Bankrecht
6

Bankrecht

Im Bankrecht ist unser zentrales Produkt der Widerruf von Darlehensverträgen. Wir fokussieren uns auf die Vertretung von Verbrauchern, die sich aus ihren Kreditverträgen lösen möchten. Hierbei kann es sich um eine Umschuldung oder aber auch um die Prüfung bereits ausgezahlter Darlehen handeln. ...

Unsere Leistungen u. a.: