Aktuelles Thema Alles, was Sie zum Dieselskandal wissen müssen.
Rückzahlung der Mietkaution vom Vermieter einfordern

Rückzahlung der Mietkaution vom Vermieter einfordern

  • Erfahrene Anwälte im Mietrecht
  • Bundesweite Vertretung Ihrer Rechte
  • Schnelle Rückmeldung
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung
Jetzt kostenlose Ersteinschätzung erhalten

Rückzahlung der Mietkaution: Werden Sie jetzt aktiv

Bei nahezu jedem Umzug wird für die neue Wohnung eine Mietkaution fällig. Diese beträgt meist mehrere Monatskaltmieten und stellt damit einen hohen finanziellen Aufwand dar. Wollen Sie ausziehen und Ihr Vermieter zahlt Ihnen die Kaution nicht zurück, wird es problematisch.

Wann sollten Sie Ihre Mietkaution mit anwaltlicher Hilfe einfordern?

Wenn Ihr Vermieter die Rückzahlung verweigert
Wenn die Verjährung Ihrer Ansprüche droht
Wenn Ihre Mietkaution aufgrund unzulässiger Forderungen zurückgehalten wird

Mietkaution zurückfordern: Ihre Vorteile

Kompetent & fair

Bei uns erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung – für jeden, überall und jederzeit.

Wir übernehmen Ihre rechtliche Vertretung im gesamten Verfahren, dabei informieren wir Sie immer im Vorfeld, welche Kosten auf Sie zukommen.

Schnell & direkt

Im Rahmen der Ersteinschätzung rufen wir Sie werktags innerhalb kürzester Zeit zurück.

Bei uns wissen Sie genau, was Sie für Ihr Geld bekommen.

Transparent & erreichbar

Im Zuge Ihrer Ersteinschätzung erfahren Sie, ob ein Anwalt notwendig ist und erhalten, wenn Sie mögen, einen individuellen Beratungstermin.

Sie erreichen uns werktags von 8–18 Uhr telefonisch. Außerdem können Sie benötigte Dokumente rund um die Uhr in unserem Upload-Portal hochladen.

So einfach erhalten Sie Hilfe bei der Rückforderung Ihrer Mietkaution

Schritt 1

Fordern Sie Ihre kostenlose Ersteinschätzung an

Nach Ausfüllen des Kontaktformulars melden wir uns innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen. Am Telefon klären wir, ob in Ihrem Fall ein Anwalt notwendig ist und terminieren auf Wunsch eine Erstberatung mit einem unserer Rechtsanwälte im Mietrecht.

Schritt 2

Erhalten Sie eine anwaltliche Erstberatung

Falls erforderlich erhalten Sie von einem unserer Rechtsanwälte eine Erstberatung. Ihr Sachverhalt wird besprochen, es wird eine Einschätzung der Erfolgsaussichten vorgenommen, Ihnen werden Handlungsoptionen aufgezeigt und eine Prognose möglicher Kosten abgegeben. Im Anschluss erhalten Sie ein Beratungsprotokoll.

Schritt 3

Erfahrene Mietrechtsanwälte vertreten Sie

Wenn gewünscht vertreten wir Sie gerne in Ihrem Fall außergerichtlich oder gerichtlich, bieten Ihnen eine weiterführende anwaltliche Beratung, erstellen Verträge, Schriftsätze oder andere Dokumente.

Ihr Vermieter verweigert die Rückzahlung Ihrer Mietkaution? Gerne beraten wir Sie zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung erhalten

Ihre Anwälte im Mietrecht

Unsere Mietrechtsanwälte kennen die alltäglichen Probleme zwischen Mietern und Vermietern und beraten Sie gerne umfassend zur Rückforderung Ihrer Mietkaution.
Sükrü Sekeryemez
Rechtsanwalt
Behruz Samani
Rechtsanwalt
Das sagen unsere Mandanten

Fragen und Ratgeber rund um die Mietkaution

Welche Alternativen gibt es zur Mietkaution?

Nicht immer entscheiden sich Mieter und Vermieter für die Mietkaution. Es gibt auch verschiedene andere Möglichkeiten. Zum Beispiel:

  • eine Bürgschaft
  • der Privatkredit 
  • eine Versicherung

Wie hoch darf eine Mietkaution maximal sein?

Vermieter dürfen bei einer Mietkaution nicht wahllos über die Höhe entscheiden. Die Mietkaution darf maximal das dreifache der Kaltmiete betragen. 

Beispiel: Ihre Kaltmiete beträgt monatlich 580 EUR . Die Kaution darf also 1.740 EUR nicht überschreiten.

Wann darf der Vermieter die Kaution einbehalten?

Gründe für die Einbehaltung der Mietkaution können sein: 

  • Rückstand von Mietzahlungen
  • Ansprüche aus (unterlassenen oder mangelhaften) Schönheitsreparaturen
  • Schadensersatz von Schäden, z.B. an Fenstern oder Türen
  • offene Forderungen aus der Nebenkostenabrechnung

Gibt es auf die Mietkaution Zinsen?

Das Gesetz sieht vor, dass Vermieter die Kaution anlegen und diese somit verzinst wird. Ihre Mietkaution darf also nicht einfach in einer Spardose aufbewahrt werden. Der Anspruch ergibt sich aus § 551 BGB.

Wann erhalte ich meine Mietkaution zurück?

Damit Sie Ihre Kaution zurück erhalten, sind verschiedene Bedingungen zu erfüllen. Sie müssen zum einen aus der Wohnung ausgezogen sein und die Wohnung übergeben haben. In der Wohnung befinden sich keine Gegenstände mehr von Ihnen und sämtliche Reparaturen wurden von Ihnen durchgeführt. Außerdem gibt es keine Mietrückstände oder offenen Zahlungen mehr.

 

Fanden Sie diese Seite hilfreich?

0 / 5 Gesamt: 5

Your page rank: