Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht kennt die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer genau und vertritt seine Mandanten sowohl gerichtlich vor dem Arbeitsgericht wie auch außergerichtlich.

Bei einer juristischen Fragestellung bzw. bei einem Rechtsproblem ist es für Arbeitnehmer dabei wichtig, sich zeitnah Unterstützung zu suchen, denn oft gilt es im Arbeitsrecht, Fristen einzuhalten.

Diese Bereiche deckt ein Anwalt für Arbeitsrecht ab

Ende eines Arbeitsverhältnisses

  • Kündigung und Kündigungsschutz
  • Aufhebungsvertrag und Abfindung
  • Arbeitszeugnis

Geht es um die Arbeitgeber-seitige Beendigung eines Arbeitsverhältnisses, setzt oft ein Ohnmachtsgefühl beim betroffenen Arbeitnehmer ein – vor allem, weil dieser in der Regel seine Rechte nicht kennt. Umso wichtiger ist es, einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zurate zu ziehen. Häufig ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten.

Vertragliches

  • Prüfung Arbeitsvertrag
  • Mutterschutz und Elternzeit
  • befristete Arbeitsverträge, Teilzeitarbeit und Kurzarbeit
  • Ausbildung und Probezeit
  • Wettbewerbsverbot
  • Versetzung

Kauderwelsch in Arbeitsverträgen bzw. standardisierte Arbeitsverträge beinhalten so manch eine Klausel, die im Zweifelsfall einen Nachteil für den Arbeitnehmer darstellt. Selbst, wenn bis zum heiß ersehnten Job nur noch eine Unterschrift fehlt, lautet die Devise eines Anwalts für Arbeitsrecht: Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Streitigkeiten

  • Diskriminierung und Mobbing
  • Gleichbehandlung
  • Gehalt einfordern
  • Versetzung

Auch während eines Arbeitsverhältnisses können sich für Arbeitnehmer Hürden ergeben, die zu einer echten Belastung werden – ob nun monetär, physisch und/oder psychisch. Doch wer seine rechtlichen Möglichkeiten kennt, weiß um seinen Handlungsspielraum in Stresssituationen. Ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht klärt Sie auf und gibt Ihnen Rückendeckung.

Kostenlose Ersteinschätzung im Arbeitsrecht – so einfach funktioniert’s

  1. Formular ausfüllen und auf Rückruf warten
  2. Anliegen schildern (relevante Dokumente bereithalten, sofern vorhanden)
  3. kostenlose Ersteinschätzung erhalten, ggf. Rechtsberatung in Anspruch nehmen

Rechtsberatung im Arbeitsrecht – Sie können auf uns zählen

Erfahren Sie im Zuge der kostenlosen Ersteinschätzung, wie es um Ihre Chancen und Risiken steht. Ein aussichtsloser Rechtsstreit nützt weder Ihnen noch uns etwas.

Erhalten Sie bei Bedarf von einem Anwalt für Arbeitsrecht eine weiterführende Rechtsberatung. Gemeinsam mit einem unserer Anwälte legen Sie die bestmögliche Strategie fest.

Ob gerichtlich oder außergerichtlich – unsere Anwälte verhelfen Ihnen zum Recht.

Ihre Experten im Arbeitsrecht
Ihre Experten im Arbeitsrecht

Hans-Christoph Hellmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Versicherungsrecht, und sein Kanzleiteam stehen Ihnen bei Fragen und Problemen im Arbeitsrecht zur Seite!

Zur kostenlosen Ersteinschätzung
Anwälte