Aktuelles Thema Alles, was Sie zum Dieselskandal wissen müssen.
Zurück zur Übersicht

Herr Kienast ist Spezialist für den Diesel-Abgasskandal. Er analysiert sämtliche Fallkonstellationen zu den verschiedenen Autoherstellern und bringt diese mit Hilfe der technischen Workflows der Kanzlei schnell und effizient zum gewünschten Ziel.

Torben Hendrik Kienast

Werdegang

  • 2020 Eintritt bei rightmart als Rechtsanwalt im Spezialistenteam für den Diesel-Abgasskandal
  • 2019-2020 Tätigkeit als Rechtsanwalt in einer Bremer Kanzlei
  • 2019 Zulassung zum Rechtsanwalt

Kurz-Interview

Was reizt Sie am Abgasskandal?

Mich reizt es, die Interessen der Mandanten vollständig und transparent durchzusetzen.

Welchen Fehler machen aus Ihrer Sicht die meisten Mandanten im Bereich Dieselskandal?

Die Mandanten scheuen den Weg zum Rechtsanwalt oder vertrauen darauf, dass ihnen individuell kein Anspruch gegenüber einem der Automobilkonzerne zusteht.

Welche wichtige rechtliche Entwicklung sagen Sie im Dieselskandal voraus?

Der Dieselskandal wird auch über das Jahr 2020 hinaus die deutschen Gerichte beschäftigen. Ich gehe davon aus, dass der Diesel-Skandal um den VW-Motor EA189 nur die Spitze des Eisbergs ist und es weitere wegweisende Verfahren gegen Automobilkonzerne wegen illegaler Abschalteinrichtungen geben wird.