Zurück zur Übersicht

Micha Drögemüller hat in seinem Werdegang bereits einige Stationen durchlaufen. Er arbeitete in der Verwaltung, in einer Großkanzlei, in einem Verein und war als selbstständiger Anwalt tätig. Auf diese Weise konnte er wertvolle Erfahrungen sammeln, die er heute in seine Fallarbeit mit einbringt. Sein Ziel ist es, für jeden Mandanten das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Dafür arbeitet er sich mit Hartnäckigkeit in jeden neuen Fall ein.

Micha Drögemüller

Werdegang

  • 2017 Gründung eigener Kanzlei
  • 2014 2. Staatsexamen
  • 2011 1. Staatsexamen

Kurz-Interview

Was reizt Sie an der Arbeit als Anwalt?

Die Arbeit als Anwalt ist abwechslungsreich und es treten immer wieder neue Rechtsprobleme auf, über die man intensiv diskutieren kann.

Welchen Fehler machen aus Ihrer Sicht die meisten Mandanten in diesem Bereich?

Sie nehmen an, dass die Zeit, um gegen die Autokonzerne vorzugehen, abgelaufen sei.

Welche wichtige rechtliche Entwicklung sagen Sie in diesem Bereich voraus?

Das Abgasthema wird uns voraussichtlich noch Jahre begleiten. Den ersten betroffenen Audi-Benziner gibt es schon.