Aktuelles Thema Alles, was Sie zum Dieselskandal wissen müssen.
Flug storniert? Geld zurückerhalten!

Flug storniert? Geld zurückerhalten!

  • Spezialisierte Anwälte prüfen Ihre Ansprüche, wenn Ihr Flug ausfällt
  • Bundesweite Vertretung Ihrer Rechte
  • Schnelle Rückmeldung
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung
Jetzt kostenlose Ersteinschätzung erhalten

Ihr Flug wird storniert und Ihre Reise fällt somit ins Wasser? Werden Sie aktiv

Für Urlauber gibt es nichts Schlimmeres, als am Flughafen zu erfahren, dass ihr Flug ausfällt. Es wird viel Zeit und Aufwand benötigt, um zu klären wie es weitergeht. Ruhe und Entspannung lassen auf sich warten. Sorgen Sie mit unserer Hilfe dafür, dass Sie angemessen entschädigt werden.

Wann sollten Sie Ihre Ansprüche bei einem stornierten Flug prüfen lassen?

Wenn Ihr Flug ausfällt oder annulliert wurde
Wenn Ihre Airline Ihnen keinen angemessenen Ersatzflug anbietet
Wenn Sie Ihre Reise aufgrund der Annullierung nicht mehr antreten können

Ansprüche bei stornierten Flug prüfen lassen: Ihre Vorteile

Kompetent & fair

Bei uns erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung – für jeden, überall und jederzeit.

Wir übernehmen Ihre rechtliche Vertretung im gesamten Verfahren, dabei informieren wir Sie immer im Vorfeld, welche Kosten auf Sie zukommen.

Schnell & direkt

Im Rahmen der Ersteinschätzung rufen wir Sie werktags innerhalb kürzester Zeit zurück.

Bei uns wissen Sie genau, was Sie für Ihr Geld bekommen.

Transparent & erreichbar

Im Zuge Ihrer Ersteinschätzung erfahren Sie, ob ein Anwalt notwendig ist und erhalten, wenn Sie mögen, einen individuellen Beratungstermin.

Sie erreichen uns werktags von 8–18 Uhr telefonisch. Außerdem können Sie benötigte Dokumente rund um die Uhr in unserem Upload-Portal hochladen.

So einfach erhalten Sie bei einem stornierten Flug Ihr Geld zurück

Schritt 1

Fordern Sie Ihre kostenlose Ersteinschätzung an

Nach Ausfüllen des Kontaktformulars melden wir uns innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen. Am Telefon klären wir, ob in Ihrem Fall ein Anwalt notwendig ist und terminieren auf Wunsch eine Erstberatung mit einem unserer Rechtsanwälte im Reiserecht.

Schritt 2

Erhalten Sie eine anwaltliche Erstberatung

Falls erforderlich erhalten Sie von einem unserer auf Flugausfällen spezialisierten Anwälten eine Erstberatung. Ihr Sachverhalt wird besprochen, es wird eine Einschätzung der Erfolgsaussichten vorgenommen, Ihnen werden Handlungsoptionen aufgezeigt und eine Prognose möglicher Kosten abgegeben. Im Anschluss erhalten Sie ein Beratungsprotokoll.

Schritt 3

Erfahrene Reiserechtsanwälte vertreten Sie

Wenn gewünscht vertreten wir Sie gerne in Ihrem Fall außergerichtlich oder gerichtlich, bieten Ihnen eine weiterführende anwaltliche Beratung, erstellen Verträge, Schriftsätze oder andere Dokumente.

Ihr Flug fällt aus und Sie wollen entschädigt werden? Wir sind an Ihrer Seite.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung erhalten

Ihre Anwälte im Reiserecht

Unsere Reiserechtsexperten sind spezialisiert auf die alltäglichen Probleme zwischen Urlaubern und Airlines.
Jan Frederik Strasmann, LL.M.
Rechtsanwalt & Managing Partner
Sükrü Sekeryemez
Rechtsanwalt
Das sagen unsere Mandanten

Fragen und Ratgeber rund um Flugausfälle

Kann ich bei Annullierung meines Flugs den Flugpreis vollständig erstattet bekommen?

Sollte Ihr Flug ausfallen, haben Sie die Möglichkeit, auf den Flug zu verzichten und den vollen Preis erstattet zu bekommen. Das gilt auch bei einem Ausfall aufgrund von außergewöhnlichen Umständen. Sollten Sie bereits einen Teil Ihrer Reise angetreten haben, haben Sie außerdem einen Anspruch auf einen Rückflug.

Kann ich meinen Flug wegen Corona vorsorglich selber stornieren oder umbuchen?

Das kommt auf die Kulanz der Airlines an. Die sind zwar nicht dazu verpflichtet, Ihren Flug kostenfrei zu stornieren oder auf einen späteren Zeitpunkt umzubuchen, viele Anbieter lassen sich aber darauf ein oder bieten ihren Kunden alternativ Gutscheine an.

Gilt die Annullierung von Flügen wegen des Corona-Virus als außergewöhnlicher Umstand?

Ja, das Corona-Virus wird als außergewöhnlicher Umstand gewertet. Dadurch entfallen zwar pauschale Entschädigungsansprüche – Unterstützungsleistungen, wie die Flugpreiserstattung oder Betreuungsleistungen, wie die Übernahme von Verpflegungskosten, müssen von den Airlines nach wie vor getätigt werden.

 

Fanden Sie diese Seite hilfreich?

0 / 5 Gesamt: 0

Your page rank: